Willst du töten? Nur zu, ich sehe gerne mit einem Grinsen hin!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kaya
Alphatier
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 14
Ort : Im Forum *-*

BeitragThema: Die Geschichte   Do 3 März 2016 - 16:33

Vor nicht allzu langer Zeit gab es eine Wölfin Namens Jana. Sie war das Alphatier des Schattenclans.

Kurz zu der Tradition:

Alpha:
Wird ein Welpe mit weissem Fell geboren, wird dieser automatisch zukünftiger Alphawolf. Außer dieser Welpe will nicht Alpha werden.
Wird jedoch kein Welpe, in der Zeit bis zum Tod des jetzigem Alphas, mit weissem Fell geboren, wird ein Krieger vom Mondclan auserwählt und bekommt am Sternensee vom Mondclan sein weisses Fell.
Werden mehrere Welpen mit weissem Fell geboren, gibt es eine Prüfung von insgesammt 20 aufgaben.

Nachkommendes Alphatier:
Wird ein Welpe mit schwarzem oder braunem Fell geboren, wird auch dieser automatisch nachkommendes Alphatier.
Jedoch nicht, wird ein normales Rudelmitglied ausgewählt.

Obea:
Wird ein Welpe mit grauem Fell geboren, wird auch dieser automatisch Obea und wird in Heilerkunde trainiert.
Jedoch nicht, muss sich der Clan von einem anderen Rudel den Heiler hin und wieder ausborgen.
Der Heiler sucht seine Schüler gewissenhaft aus, das heißt bei ihm muss sein Nachkomme kein graues Fell haben.

Zu der Geschichte:
9 Welpen lebten im Schattenclan, 3 davon mit weissem Fell.
Niko, Nina und Nala.
Der Mondclan wollte eigentlich Nala zum Alpha machen, doch diese schied nach der 5. Runde aus.
Niko und Nina kamen bis zuder 11. Aufgabe, doch Niko gab dann auf.
Somit wurde Nina im Alter von 9 Monden Alphatier, da Jana früh an Krebs starb.
Nun kam ein Schneesturm, und die Rudel verrotteten, genau wie die allwissende Heilerin Luna, unter dem Schnee. Da das Alphatier immer sofort in allen Kategorien trainiert werden, konnte Nina hinaufkriechen und die Kälte überstehen..
Nun hat sie im tifen Wald ein neues Revier makiert und mit einem anderen Wolf alle Wölfe des Waldes zusammengesucht und ihnen erzählt, sie wolle ein neues Clanleben aufstellen. Da die Wölfe aber ziemlich groß und anders waren, viel gemeiner und boshafter, kein Herz haben und zum Spaß töten, musste auch Nina sich anpassen.
Somit ist aus der lieben kleinen Wölfin Nina ein bösartiger, kaltherziger Alpha Namens Kaya geworden.
Warnung:
Spricht man Kaya mit Nina an, oder fragt etwas über die alten Wölfe, wird man sofort getötet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schattenclanwolf.forumieren.com
 
Die Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Geschichte für alle, die ihre Exis wiederhaben
» *Update* - biLLabong*s Geschichte
» noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal
» Schreib die Geschichte weiter :D
» Eine unglaubliche Geschichte aber War.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schattenclan :: Das Wichtigste :: Die Geschichte des Schattenclans-
Gehe zu: